Resultate:

Polit-Forum Bern

«Digitaler Wahlkampf und Datenschutz»

Podiumsdiskussion zur Ausstellung „Wozu wählen?“

Wahltag ist Zahltag – und um Stimmen zu gewinnen, setzen Parteien auf unterschiedliche Strategien. Auch die Digitalisierung hält Einzug in den Wahlkampf: Telefon-oder Door-to-Door-Kampagnen, Profilbildung oder «Microtargeting» werden zur gezielten Ansprache von potenziellen Wählerinnen und Wählern eingesetzt. Wie effektiv sind diese Instrumente?Wie transparent sind die Parteien beim Einsatz dieser Instrumente? Welche Chancen und welche Risiken bieten sie im Wahlkampf? Wo besteht Regulierungsbedarf?

Es diskutieren:
– Adrian Lobsiger, Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter
– Clau Dermont, Digital Democracy Lab
– Rebekka Wyler, Co-Generalsekretärin SP Schweiz
– Christoph Emch, Farner Consulting

Moderation:
Michael U. Braunschweig, Reformierte im Dialog

Anmeldung

Datum 13. Jun. 2019
Zeit 18:30
Ort Polit-Forum im Käfigturm

Vergangene Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen laden