Resultate:

Polit-Forum Bern

«Living library – Hannan Salamat»

14:00 Uhr – 14.45 Uhr

Personen, die in der Ausstellung „Shiva begegnet SUVA“ porträtiert sind, vermitteln im direkten Gespräch ihre Sichtweise auf die Ausstellung.

Mit Hannan Salamat, Fachleiterin Islam Zürcher Institut für interreligiösen Dialog

Anmeldung online

Datum 21. Nov. 2020
Zeit 14:00
Ort Käfigturm
Anmeldung online

Nächste Veranstaltungen

28. Nov. 2020
Polit-Forum Bern
«Living library – Eliane Schmid»

14:00 Uhr – 14:45 Uhr

Personen, die in der Ausstellung „Shiva begegnet SUVA“ porträtiert sind, vermitteln im direkten Gespräch ihre Sichtweise auf die Ausstellung.

Mit Eliane Schmid, Co-Präsidentin Freidenkende Bern

Anmeldung online

Datum 28.11.2020
Zeit 14:00
Ort Käfigturm
01. Dez. 2020
Polit-Forum Bern
««Filter bubbles» und «counter publics» – Religion und Politik in sozialen Medien»

Workshop zur Ausstellung «Shiva begegnet SUVA»

Dienstag, 01.12.2020, 16:00 Uhr, Polit-Forum Bern im Käfigturm

Wie wird Religion in sozialen Medien politisiert? Tragen soziale Medien zum Austausch bei oder verstärken sie bestehende Meinungen? Wie beeinflussen sich online und offline Debatten– oder lässt sich off- und online gar nicht mehr richtig trennen? Forschende geben Einblicke in dieses dynamische Feld.

Workshop mit:
Mirjam Aeschbach, Doktorandin Religionswissenschaft Universität Zürich: Islam und nationale Zugehörigkeit: Soziale Medien und Gegenöffentlichkeiten
Andrea Suter-Bieinisowitsch, Doktorandin Religionswissenschaft, Universität Zürich: Von online Netzwerken in die Assemblée nationale: Politisierung von Rap und Religion in Frankreich
– Weitere Teilnehmende

Anmeldung online oder per Telefon unter 031 310 20 60

Datum 01.12.2020
Zeit 16:00
Ort Käfigturm
01. Dez. 2020
Polit-Forum Bern
«Völlig stereotyp? Politisierung von Religion in den Medien»

Podiumsdiskussion zur Ausstellung «Shiva begegnet SUVA»

Polit-Forum Bern im Käfigturm

Medien stehen in einem harten Kampf um Aufmerksamkeit. Je konfliktbeladender die Geschichten, desto höher die Chance wahrgenommen zu werden. Wie wirkt sich diese Logik auf die Darstellung von Religionen aus? Wie viel Fachwissen über Religion ist in Newsrooms vorhanden? Und welche Verantwortung haben Journalist*innen bei der Berichterstattung über Religionen?

Podiumsdiskussion mit:
Andreas Dietrich, Chefredaktor «Blick»
Carmen Koch, Medienwissenschaftlerin Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Judith Wipfler, Teamleiterin Redaktion Religion Radio SRF
Mathias Zehnder, Medienkritiker und Journalist

Moderation: Michael Braunschweig, Reformierte im Dialog

Anmeldung online oder per Telefon unter 031 310 20 60

Datum 01.12.2020
Zeit 18:30
Ort

Vergangene Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen laden