Resultate:

Über uns

 

Die Fachstelle «Reformierte im Dialog»

Die Fachstelle «Reformierte im Dialog» fördert den Austausch zwischen Kirche und Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst und Kultur in Bern. Es ist ein Projekt der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn in Zusammenarbeit mit der Ev.-ref. Gesamtkirchgemeinde Bern.

Ziele

  • Förderung und Unterstützung von aktuellen gesellschaftlichen Wertediskussionen vor dem Hintergrund einer reformierten, ökumenisch orientierten Tradition
  • Pflege der Zusammenarbeit mit anderen Trägern aus dem kirchlichen, kulturellen, politischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Leben
  • Aufbau und Profilierung von Dialogplattformen, die religiöse Mündigkeit, Selbstverantwortung und einen aufgeklärten Umgang zu existenziellen, religiösen und gesellschaftlichen Fragen voraussetzen und fördern
  • Stärkung der kirchlichen Verbindungen zu Verantwortungsträgerinnen und Verantwortungsträgern aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft, Kunst und Kultur

 

Der Stelleninhaber

Michael U. Braunschweig leitet den Aufbau der Fachstelle «Reformierte im Dialog» seit Juni 2016.

Hintergrund und Erfahrung (linkedin-Profil)

Lehraufträge in Ethik & Advanced Studies of Applied Ethics (Universität Zürich), Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Sozialethik (Universität Zürich), Studienfachberater Theologie (Universität Zürich), Lehrbeauftragter Allgemeinbildung, Deutsch, Mathematik (Berufsfachschule Winterthur)

Ausbildung

Zusatzausbildung (CAS) in Unternehmensführung / General Management (Universität Zürich)
Promotion in Theologischer Ethik zu den hermeneutischen Grundlagen ethischen Denkens (Zürich & Claremont, CA)
Studium in Theologie, Philosophie, Politische Ökonomie (Zürich, Berlin, Luzern), Biologie und Chemie (ETH Zürich), bilinguale Maturität deutsch/italienisch (Liceo Artistico, Zürich)

Nebenamtliches und Behörden

Mitglied der Gesamtprojektleitung im Fusionsprozess der Reformierten Kirchgemeinde Zürich; Mitglied der Schulkommission Kantonsschule im Lee, Winterthur; Kirchenpflegepräsident der ev.-ref. Kirchgemeinde Zürich-Industriequartier; Mitglied der Zentralkirchenpflege, Verband der ev.-ref. Kirchgemeinden Stadt Zürich; 2008-2014 Mitglied der Kreisschulpflege Winterthur-Stadt