Resultate:

Mit Weitblick – Leadership und Ethik

 

Mit Weitblick – Austausch und Vernetzung zu Leadership und Ethik

Eine Veranstaltungsreihe für Führungspersonen zu Leadership, Ethik und Spiritualität. In regelmässigen Abständen lädt Reformierte im Dialog zusammen mit dem Lassalle Haus und der Fachstelle Kirche im Dialog zu exklusiven Veranstaltungen in den Turm des Berner Münsters. Im Gespräch mit hochkäratigen Gästen werden Fragen zu guter Führung, zur persönlichen Wertehaltung und zur Bedeutung von Sinnfragen im Führungsalltag erörtert.

 

Anmeldung zur aktuellen Veranstaltung

 

mitweitblick mit weitblick
mitweitblick mit weitblick

Was ist gute Führung?
Was zeichnet gute Führungspersonen aus?
Wie wirkt sich der eigene Wertehorizont in verantwortlichem Führungshandeln aus?
Welche Rolle spielt dabei die innere Haltung?
Wie gelingt der Übergang in die Praxis?

 

Themenfokus
Wer führt, übernimmt Verantwortung – für andere, für sich und gegenüber Dritten. Diese verschiedenen Ansprüche miteinander in Einklang zu bringen, ist eine stetige Herausforderung. Die Reihe bietet Raum und Gelegenheit zu Reflexion, Austausch und Vernetzung.

Zielpublikum
Die Veranstaltungen richten sich an interessierte Führungspersonen und VerantwortungsträgerInnen aus privaten Unternehmen, Politik, öffentlicher Verwaltung, Kulturinstitutionen und Non-Profit-Organisationen.

Exklusiver Rahmen
Die Zahl der Teilnehmenden ist beschränkt. Die Veranstaltungen finden im Turmsaal des Berner Münsters statt, der nur über den Aufstieg im Treppenturm erreichbar ist (ca. 270 Stufen).

Anmeldung
Anmeldung ist über das folgende Formular möglich.

Kosten
CHF 120.- pro Abend

 

Nächste Veranstaltungen

03. Jul 2018
Mit Weitblick
«Spielerischer Ernst – Computerspiele zum Training Moralischer Kompetenzen von Mitarbeitenden»

Serious Moral Games schulen den Umgang mit moralischen Herausforderungen im Arbeitsalltag. An diesem exklusiven Spielabend haben die Gäste Gelegenheit, ein moralpädagogisches Videospiel kennenzulernen, selbst auszuprobieren und Ihre moralische Wahrnehmungsfähigkeit zu testen. In einem Vortrag informieren die Macher über die Ursachen von moralischer Blindheit. Anschliessend Podiumsdiskussion.


Datum 03.07.2018.
Zeit 18:00
Ort Berner Münster, Turmsaal

Referenten

PD Dr. Markus

Christen

Universität Zürich

Johannes

Katsarov

Universität Zürich

David

Schmocker

Universität Zürich

Antoinette

Hunziker-Ebneter

VR-Präsidentin Berner Kantonalbank, CEO Forma Futura Invest