Resultate:

Politik-Dialog

«Grenzenlose Solidarität: Was bringt der neue UN-Pakt für Flüchtlinge?»

Der neue « Globale Pakt für Flüchtlinge » will internationale Zusammenarbeit und Solidarität stärken und damit zur Verbesserung des Flüchtlingsschutzes beitragen. Was bedeutet dies für den konkreten Umgang mit Flüchtlingen? Was ist die Rolle der Schweiz und was die der Zivilgesellschaft und der Religionsgemeinschaften?

Es diskutieren:  Marianne Hochuli (Leiterin Bereich Grundlagen, Caritas), Anja Klug (Leiterin UNHCR-Büro für die Schweiz und Liechtenstein), Lukas Meyer (Lehrstuhl für Systematische Theologie, LMU München), Sabine Simkhovitch-Dreyfus (Vizepräsidentin Eidg. Kommission gegen Rassismus)

Anmeldung: online oder per Tel. 031 310 20 61.

Datum 27. Nov. 2018
Zeit 18:30
Ort Polit-Forum Bern im Käfigturm
Anmeldung erwünscht
Grenzenlose Solidarität: Was bringt der neue UN-Pakt für Flüchtlinge?

Nächste Veranstaltungen

17. Jan. 2019
Politik-Dialog
«Abstimmungsdebatte: Wie zersiedelt ist die Schweiz?»

Bundesrätin Simonetta Sommaruga (Vorsteherin des UVEK)
Hans Grunder (Nationalrat, BDP Bern)
Aline Trede (Nationalrätin, Grüne Bern)
Dr. rer. pol. Basil Oberholzer (Co-Kampagnenleiter Zersiedelungsinitiative, Kantonsrat Grüne SG)

 

Moderation: Michael U. Braunschweig (Leiter Reformierte im Dialog)

Anmeldungonline oder per Tel. 031 310 20 60

Datum 17.01.2019
Zeit 18:30
Ort Polit-Forum Bern im Käfigturm

Vergangene Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen laden